Der "a cappella"-BMW 2019 ist da!

Beim Team von a cappella rund um das Ensemble amarcord herrschte am Dienstag gro√üe Vorfreude ‚Äď denn schon kurz nach dem Vorverkaufsstart f√ľr die Jubil√§umsausgabe des Festivals im Fr√ľhjahr 2019 sollte der neue ‚Äěa cappella-BMW‚Äú √ľbergeben werden! Am Dienstagabend war es soweit.

 

Zwei Dinge waren bei der √úbergabe besonders sch√∂n. Zum einen nat√ľrlich der fr√ľhe Zeitpunkt, an dem das Festivalfahrzeug zum Team sto√üen konnte. Zum anderen: Die √úbergabe des kraftvollen a cappella-Flitzers (ein BMW 2er Active Tourer) fand erstmals im Akustikrollenpr√ľfstand des BMW Group Werks Leipzig statt! Dort, wo sonst der Klang der Fahrzeuge getestet wird und aeroakustische Untersuchungen f√ľr den optimalen Sound der Fahrzeuge in allen Bereichen sorgen, klimperten am Dienstagabend die Fahrzeugschl√ľssel. So wurde aus Vorfreude Fahrfreude. Und Klangfreude: Denn trotz der ungew√∂hnlich schallschluckenden Akustik dieses Klanglabors gab es dort am Ende eine A-cappella-Gesangsprobe durch amarcord. Sie sangen f√ľr alle Anwesenden das lappl√§ndische Weihnachtslied ‚ÄěJuokse porosein‚Äú¬†‚Äď sehr zur Freude von Werkleiter Hans-Peter Kemser und der anwesenden Belegschaft des Werks, das nun schon seit Jahren tatkr√§ftiger Hauptpartner von a cappella ist.

 

Hier eine kleine Auswahl an Bildern von der √úbergabe mit den Fahrfreunden von amarcord und des BMW Group Werks Leipzig. Noch mehr Bilder finden Sie in unserer Galerie auf Facebook.

 

√úbergabe BMW 2019

Hans-Peter Kemser (2. v.l.), Werkleiter des BMW Group Werk Leipzig, mit amarcord bei der Schl√ľssel√ľbergabe.

 

amarcord BMW 2019

 

Fahrfreude BMW 2019

 

Fotos: Sören Wurch / DREIECK MARKETING