Noch mehr orange in der Stadt: Leipzig ist "a cappella"!

Nach und nach blitzt es immer wieder orange in der Stadt...

 ...und darĂŒber hinaus! Hier zum Beispiel war des Festivals Lieblingsflitzer in Dessau zum Kurt-Weill-Fest. Drinnen hieß es beim Abschlusskonzert des Festivals "All that Jazz", draußen machte a cappella neugierig auf seine JubilĂ€umsausgabe mit A-cappella-KlĂ€ngen und -GrĂ¶ĂŸen aus aller Welt.


 

Am vergangenen Wochenende waren alle, die eine LVZ Leipziger Volkszeitung im Briefkasten liegen hatten, klar im Vorteil. Nicht nur, dass die a cappella-Karte mit der KonzertĂŒbersicht auf dem Titel angedockt hat: Im AboPlus-Magazin gab es auch noch Tickets mit Vorteil! In dieser Form wird das Festival noch an zahlreichen Orten und mit mancherlei Verlosung auftauchen.


 

 

Und mit den ersten FrĂŒhlingssonnenstrahlen zeigt sich a cappella auch im Stadtbild immer mehr. Zum Beispiel mit einem Banner direkt an der Thomaskirche bzw. dem Thomashaus. Man sieht: a cappella kann kommen! Wir sind bereit.