Die "a cappella"-Ensembles 2017: Profeti della Quinta

Ein buntes Madrigal-Vergnügen erwartet uns 2017 mit dem Ensemble Profeti della Quinta, das in Israel gegründet wurde und heute in der Schweiz ansässig ist. Das aufstrebende Ensemble bringt uns ein Programm mit, das die Vielfalt des italienischen Madrigals im 16. Jahrhundert ausgiebig unter die Lupe nimmt.

Weiterlesen...

Die "a cappella"-Ensembles 2017: Füenf

Jetzt schlägt's 5! Die ebenso vielen und ebenso genannten komisch-kernigen Kerle von Füenf aus dem Süden der Republik müssten schon lange mal in Leipzig gewesen sein - "a cappella" macht's jetzt wahr.

Weiterlesen...

Die "a cappella"-Ensembles 2017: Cinquecento

Mal wieder Lust auf ein wenig Lassus? Aber gern doch: Das in Wien ansässige Ensemble Cinquecento verköstigt uns 2017 mit sakralen Werken des Meisters, speziell der "Missa super Dixit Joseph".

Weiterlesen...

Die "a cappella"-Ensembles 2017: A Filetta

Wir freuen uns auch ordentlich, beim Festival 2017 das Ensemble A FILETTA begrüßen zu dürfen. Die Männer aus Korsika bewahren seit knapp 40 Jahren die besonderen Gesangstraditionen der Mittelmeerinsel.

Weiterlesen...

Karten für a cappella 2017 ab sofort erhältlich!

Es ist soweit: Der Vorverkauf für das 18. Internationale Festival für Vokalmusik „a cappella“ Leipzig beginnt.

Weiterlesen...