Do

06/05/21

20:00

Anúna

Irland

- fällt aus -

Whispers of Paradise

 

 

 

 

 

Konzerteinführung: 19 Uhr Taufkapelle

 

 

 

Peterskirche

 

Informationen zum Konzertort

 

 

Liebes a cappella-Publikum,

Das Konzert der Gruppe Anúna im Rahmen des Festivals kann zu unserem Bedauern 2021 nicht stattfinden. Aufgrund der derzeitigen weltweiten Lage und damit einhergehenden Bestimmungen sind dem international besetzten Ensemble keine gemeinsamen Reisen, Auftritte und Proben möglich. Das Konzert soll aber 2022, im Rahmen der nächsten Festivalausgabe von a cappella, nachgeholt werden. Den neuen Termin finden Sie zu gegebener Zeit hier auf der Festival-Homepage.

Alle Informationen zu den stattfindenden Konzerten der diesjährigen a cappella-Ausgabe finden Sie [hier: Link zum Flyer/Programmübersicht o.ä.]!

 

 

 

 

Irland verfügt über eine reichhaltige Musikkultur. Nur selten hört man die Tradition irischer Musik und Literatur dabei dezidiert durch Vokalensembles dargeboten, aber auch dafür gibt es Spezialisten: Die treibende Kraft auf diesem Gebiet ist das 1987 gegründete Ensemble Anúna. Der Leiter und kreative Kopf der Gruppe, Michael McGlynn, hat sowohl mittelalterliche irische Stücke und Folksongs neu arrangiert, als auch eine Vielzahl an Eigenkompositionen auf Basis der irischen Musiktraditionen geschrieben. In Verbindung mit einem reinen, schwebenden Klang verzückt die Gruppe die Hörer bei Shows, auf Soundtracks sowie natürlich in Konzerten auf der ganzen Welt und bringt Land und Geschichten der grünen Insel mit ihrem ganz eigenen Sound zum Klingen. a cappella 2021 wird ihr Leipzig-Debüt.

 

 

Gründungsjahr: 1987

Besetzung:

11 Sängerinnen und Sänger

 

www.anuna.ie

 

 

 

 

 

← zurück

 

Vorverkaufsinformationen

 

Tickets online kaufen