Sa

27/04/19

20:00

Huelgas Ensemble

 

Belgien



19.00 Uhr: Konzerteinführung

 

 

Peterskirche

 

Informationen zum Konzertort

 

Ein polyphones Kaleidoskop 1350-1600

Als eines der versiertesten Ensembles für Alte Musik seit mehr als vier Dekaden gebührt es dem Huelgas Ensemble unter Leitung von Paul Van Nevel auch, uns mit eben diesem Repertoire beim 20. a cappella-Festival zu beglücken – und das mit einem Rundumschlag im besten Sinne: Ihr Programm »Kaleidoskop« umfasst Stücke vom 14. bis zum Ende des 16. Jahrhunderts und zeigt die Entwicklung und Vielfalt in allen Genres und musikalischen Handschriften dieser Zeit auf. Ob drei- oder siebenstimmig, weltliches oder geistliches Werk, de Rore oder Agricola – dieser Konzertabend steckt voller Farben, Überraschungen und dürfte alle Freunde polyphoner A-cappella-Schätze überglücklich machen.

 

Gründungsjahr: 1971

Besetzung: 

Axelle Bernage - Cantus
Rosemary Galton - Cantus
Helen Casano - Cantus
Paul Bentley-Angell - Tenor
Achim Schulz - Tenor
Matthew Vine - Tenor
Tim Scott Whiteley - Bass
Guillaime Olry - Bass
Paul Van Nevel - Künst.Ltg.

www.huelgasensemble.be

 

 

 

 

 

← zurück

huelgas ensemble