„a cappella“ Nr. 24 startet!

Heute Abend ist es soweit und die Leipziger Gastgeber amarcord eröffnen ihr mittlerweile 24. Internationales Festival für Vokalmusik a cappella Leipzig. Am Samstag sind die britischen Tallis Scholars zu erleben und bis zum 11. Mai gibt es beim Festival in verschiedenen Leipziger Spielstätten A-cappella-Gesang aus aller Welt – von A-cappella-Comedy über traditionelle bulgarische Gesänge bis hin zu Vocal Pop und zeitgenössischen Vokalmusikklängen.

Freuen dürfen wir uns außerdem auf einen kostenfreien und diesmal ganz interaktiven Vortrag zur „Vermessung der Stimme“ sowie neun Nachwuchsvokalensembles aus Belgien, Österreich und Deutschland beim nunmehr 14. Internationalen a cappella Wettbewerb Leipzig.

Alle Infos zum Programm und den Ensembles finden Sie in unserem Festivalmagazin, dass Sie hier digital lesen oder herunterladen, aber natürlich auch wie gewohnt bei allen Festivalveranstaltungen bekommen können. Zu einigen Konzerten gibt es zudem Abendprogramme vor Ort, zu allen Konzerten bis zum 10. Mai wiederum wie üblich ein Einführungsgespräch mit Ensemblemitgliedern. Diese starten jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn, also 19 Uhr in den Spielstätten (unser Team lotst Sie ggf. an die richtige Stelle).

Während der Festivalzeit finden Sie auf unseren Social Media-Kanälen bei Facebook und Instagram sowie hier (unter den jeweiligen Programmpunkten) Fotos und Rezensionen unserer Konzerte – sowie natürlich alle wichtigen News.

Kommen Sie zahlreich! Wir freuen uns auf Sie.

a cappella
InternationalesFestival für Vokalmusik

28.04.–06.05.2023