Familienkonzert

24. April 2022 – 15:00
|

Mit Natürlichkeit und Elan zieht Quintense aus Leipzig das Publikum in seinen Bann und fängt die verschiedensten Stimmungen des Lebens mit bekannten Songs ein. Ihre Konzerte sind etwas  für Ohren, Augen und Herz, und ihr aktuelles Programm „Finesse“, aus welchem hier einige Auszüge erklingen, zeigt womit die Gruppe in den letzten Jahren bei zahlreichen Konzerten und Wettbewerben begeistern konnte: Musikalität, Raffinesse, Gefühl und Frische.

Rezension

A-cappella-Helden von nebenan

Quintense aus Leipzig holen Klein und Groß beim Familienkonzert von „a cappella“ 22 mit ihren Songs und Worten mit ins A-cappella-Boot

Das Familienkonzert des Internationalen Festivals für Vokalmusik „a cappella“ Leipzig soll immer in kompakter Form viel Freude und Spaß für kleine und große A-cappella-Fans bringen. Das war auch bei der 22. Festivalausgabe nicht anders, obwohl das Konzert anders wurde, als eigentlich angedacht. Die hessischen A-cappella-Comedy-Urgesteine und -Ungetüme U-Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern mussten ihren Auftritt nämlich unglücklicherweise kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen. Glücklicherweise aber sprangen die zwei Damen und drei Herren des jungen Leipziger Ensembles Quintense ebenso spontan ein und ließen so ein Familienkonzert über die Bühne des Schauspiel Leipzig gehen, das dem „a cappella“-Publikum tanzbare und gefühlvolle vokale Popsongs von „Aint‘ Nobody“ über „Best Part“ bis zu  „Blackbird“ bot und damit für beste Laune und Atmosphäre sorgte.

Lesen Sie hier unsere Rezension in Gänze: a cappella 2022 Rezension – Familienkonzert

Galerie

Copyright: Holger Schneider/Dreieck Marketing